• 46045 Oberhausen | 06.11.2020

    Achtsamkeit im Umgang mit Kindern, Jugendlichen und erwachsenen Schutzbefohlenen

    Kursnummer:
    B1688101
    Datum:
    06.11.20 - 13.11.20
    Uhrzeit:
    17:00 - 20:00
    Kategorien:
    Prävention
    Details zu diesem Angebot
  • 46045 Oberhausen | 13.06.2020

    Ausbildung TanzleiterInnen für Tanzen im Sitzen - Baustein 2

    Kursnummer:
    A1782002
    Datum:
    13.06.20 - 14.06.20
    Uhrzeit:
    09:00 - 17:30
    Kategorien:
    Berufliche Qualifizierung
    Schwerpunkte des Bausteins 2 (B2)
    - Weitere exemplarische Tänze im Sitzen
    - Vertiefung der Didaktik und Methodik
    - Prozesse des Alterns
    - Erstellung von Stundenbildern
    - Tanzansagen der Teilnehmer/innen
    Details zu diesem Angebot
  • 46045 Oberhausen | 22.08.2020

    Ausbildung TanzleiterInnen für Tanzen im Sitzen - Baustein 3

    Kursnummer:
    B1782003
    Datum:
    22.08.20 - 23.08.20
    Uhrzeit:
    09:00 - 17:30
    Kategorien:
    Berufliche Qualifizierung
    Schwerpunkte des Bausteins 3 (B3)
    - Weitere exemplarische Tänze im Sitzen
    - Vertiefung der Didaktik und Methodik
    - Psychosoziale Veränderungen im Alter
    - Beginn der Tanzarbeit/Gruppenleitung
    - Nachweis der Qualifikation durch verschiedene Prüfungsleistungen
    Details zu diesem Angebot
  • 47051 Duisburg | 08.09.2020

    Berufliche Supervision

    Kursnummer:
    B1183001
    Datum:
    08.09.20 - 10.11.20
    Uhrzeit:
    19:00 - 21:15
    Kategorien:
    Frauen & Beruf
    Die beruflichen Anforderungsprofile steigen: Einschnitte wie Personalkürzung und -abbau wirken sich direkt auf Arbeitsabläufe und -strukturen aus. Bei der Bewältigung der vielfältigen Aufgaben im beruflichen Alltag fehlt oft die Unterstützung von Vorgesetzten. Dies hat zur Folge, dass die beruflichen Belastungs- und Stressfaktoren nach Hause in den privaten Bereich verlagert werden - in den Bereich also, den wir eigentlich brauchen, um uns zu erholen und zu regenerieren. Familiensysteme werden auf diese Weise unverhältnismäßig stark strapaziert.

    Das Seminarangebot Berufliche Supervision möchte Sie deshalb an Ihrem Arbeitsplatz abholen. Folgende Ziele und Themenschwerpunkte werden bearbeitet:

    · Ihre berufliche Entlastung im Arbeitsalltag
    · die Entwicklung von größerer beruflicher Kompetenz und Handlungsfähigkeit
    · die Überprüfung des eigenen beruflichen Profils:
    Bin ich eigentlich am richtigen Platz?
    · das Entdecken von beruflichen Visionen
    Details zu diesem Angebot
  • 47058 Duisburg | 26.10.2020

    Bildungsurlaub Stressbewältigung durch Achtsamkeit

    Kursnummer:
    B2480102
    Datum:
    26.10.20 - 30.10.20
    Uhrzeit:
    10:00 - 15:30
    Kategorien:
    Bildungsurlaube
    Dieser fünftägige Bildungsurlaub bietet die Möglichkeit, bereits vorhandene Erfahrungen mit dem Thema Achtsamkeit, die zum Beispiel in einem MBSR-Kurs oder einem Bildungsurlaub zur Einführung in die Achtsamkeit erworben wurden, zu vertiefen.
    Dazu werden die verschiedenen Übungen aus dem MBSR-Programm (Body-Scan, Sitzmeditation mit Achtsamkeit auf den Atem und den Körper sowie achtsame Bewegungsübungen, z. B. Gehmeditation oder Yoga-Übungen) aufgefrischt, gemeinsam geübt und vertieft. Zusätzlich bildet das Thema Achtsamkeit am Arbeitsplatz einen besonderen Schwerpunkt.

    Wir werden uns u.a. folgenden Fragen widmen:
    - Wie hilft die Haltung von Achtsamkeit den Arbeitsalltag entspannter zu gestalten?
    - Wie lassen sich die Achtsamkeitsübungen sinnvoll in den Arbeitsalltag integrieren?
    - Wie kann uns die Kultivierung von Achtsamkeit dabei helfen, mit Stress und Druck besser umzugehen und alltäglichen Herausforderungen mit mehr Gelassenheit und Gleichmut zu begegnen?
    - Welche Übungen sind hierfür besonders hilfreich (zum Beispiel Übungen zur genauen Wahrnehmung)?
    - Wie gehe ich mit schwierigen Gedanken und Gefühlen in Stresssituationen um?
    - Wie können wir unsere Achtsamkeit im Hinblick auf (unbewusste) stressverschärfende Gedanken und Glaubenssätze schulen und uns von ihnen distanzieren?
    - Wie können wir lernen, die eigenen Grenzen zu spüren, zu achten und anderen mitzuteilen?

    Das Seminar gibt Raum für:
    - Austausch und Reflexion zu den Erfahrungen mit der eigenen Achtsamkeitspraxis
    - Gemeinsames Praktizieren der Achtsamkeitsübungen
    - Das Erforschen und Üben der inneren Haltung von Freundlichkeit und Präsenz in schwierigen Momenten und insbesondere den achtsamen Umgang mit unangenehmen Gedanken, Gefühlen und auch körperlichen Erfahrungen
    - Stärkung der Motivation und Stabilisierung der Übungspraxis für zu Hause
    - Impulse für den Alltag - Peeraustausch.

    Methoden:
    Gemeinsame Meditationspraxis, Phasen des Schweigens, theoretischer Input, Selbsterfahrungsaustausch, Übungen der achtsamen Kommunikation, Gruppendiskussion und Peeraustausch

    Der Bildungsurlaub ist geeignet für Menschen, die mit beruflichem Stress besser umgehen lernen möchten und so aktiv stressbedingten Erschöpfungszuständen oder Erkrankungen vorbeugen oder diese lindern möchten. Er ist insbesondere auch geeignet für die Integration des Gelernten in die Kontexte von sozialen, pädagogischen oder therapeutischen Arbeitsfeldern oder für Menschen mit Führungsaufgaben.

    Die Anerkennung unserer Einrichtung als Einrichtung der Weiterbildung umfasst auch die Anerkennung zur Durchführung von Veranstaltungen nach dem Bildungsurlaubsgesetz (§ 9 Abs.1 AWBG-Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz) des Landes NRW. Der Bildungsurlaub erfüllt die Vorgaben des AWbG NRW in der aktuellen Fassung.

    Die Unterlagen (Antrag und Inhaltsübersicht) zu diesem Bildungsurlaub können Sie bei uns anfordern. Der Antrag muss spätestens etwa sieben Wochen vor Veranstaltungsbeginn beim Arbeitgeber eingereicht werden.
    Details zu diesem Angebot
  • 47051 Duisburg | 16.06.2020

    Börse Liturgie: Klangschalen

    Kursnummer:
    A1514002
    Datum:
    16.06.20 - 16.06.20
    Uhrzeit:
    19:30 - 21:45
    Kategorien:
    Fortbildung für Ehrenamtliche
    Die christliche Liturgie lebt davon, die Gegenwart Gottes in allumfassender Weise erfahrbar zu machen. Das schließt die Berührung aller Sinne mit ein. Die Klangschale bietet hierzu unterschiedliche Möglichkeiten, die diese Börse Liturgie vorstellen möchte.
    Details zu diesem Angebot
  • 47051 Duisburg | 31.10.2020

    Burn-out im Arbeitsleben

    Kursnummer:
    B1183002
    Datum:
    31.10.20 - 31.10.20
    Uhrzeit:
    10:00 - 15:00
    Kategorien:
    Frauen & Beruf
    AUSGEBRANNT? Burnout? Dauerstress?
    Mehr Zufriedenheit und Freude im Job durch Stressbewältigung und Burnout-Prävention

    In diesem Workshop werden Themen behandelt wie:
    Was ist Stress? wie entgehe ich einer möglichen Stressfalle oder einer weitergehenden Gefährdung in Richtung eines Burnouts?
    Wie erkenne ich Symptome eines drohenden Burnouts? Was kann ich tun, um eine Balance zwischen Anforderungen am Arbeitsplatz und drohender Überbelastung zu finden?

    Durch kleine Tests werden der eigene Stresslevel und die Glaubenssätze erarbeitet, die uns in der Arbeitswelt beeinflussen. Zusätzlich werden Wege zu mehr Ausgeglichenheit und Zufriedenheit am Arbeitsplatz aufgezeigt, um eine bessere Work-Life-Balance zu finden. Darüberhinaus werden noch Übungen angeboten, um zu mehr Achtsamkeit im alltäglichen Leben zu gelangen.
    Details zu diesem Angebot
  • 44791 Bochum | 07.10.2020

    Dienst am Leib Christi - zur Spiritualität des Kommunionhelfer-Dienstes

    Kursnummer:
    B3382001
    Datum:
    07.10.20 - 07.10.20
    Uhrzeit:
    19:00 - 21:15
    Kategorien:
    Ehrenamt in Gemeinden
    Der Dienst als Kommunionhelfer*in ist keine rein technische oder pragmatische Frage, sondern eine höchst spirituelle. Was bedeutet es (für mich), Christus in der Gestalt von Brot und Wein an die Menschen auszuteilen?

    Termin: Mo 7. Oktober 2020
    Zeit:: 19.00 - 21.15 Uhr, 3 UE
    Veranstaltungsort: FBS Bochum, Am Bergbaumuseum 37, Raum 15

    Anmeldung bis zum 1. Oktober erforderlich unter: 0234 / 950 89 22/23
    Details zu diesem Angebot
  • 46045 Oberhausen | 05.09.2020

    Entspannungsdusche

    Kursnummer:
    B1682108Z
    Datum:
    05.09.20 - 05.09.20
    Uhrzeit:
    10:00 - 17:00
    Kategorien:
    Berufliche Qualifizierung
    Ziel ist es, dass jede Teilnehmerin / jeder Teilnehmer am Ende seine / ihre ganz persönliche Entspannungstechnik entdeckt hat, ausbauen kann und somit immer und überall ein Hilfswerkzeug hat, um in die eigene Ruhe zu kommen - eine unerlässliche Nische im oftmals hektischen Familien- und Berufsalltag.

    Erfahrungsstreifzüge durchs Autogene Training, die Progressive Muskelentspannung, Qi Gong, Achtsamkeitsübungen, sowie das Malen von Mandalas unterstützen den jeweiligen Findungsprozess.
    Gönne dir einen Tag Ruhe-Dusche.

    Bei Wunsch in der Gruppe kann eine Fortsetzung oder Spezialisierung (z.B. Mandalas) eingerichtet werden.

    Zum Kennenlernen der Dozentin, empfehlen wir einen Blick auf ihre Seite
    www.birgit-gill.de

    Mitzubringen sind: Iso-Matte, Kissen, Decke, dicke Socken, Essen zum Teilen.
    Details zu diesem Angebot
  • 45468 Mülheim an der Ruhr | 03.11.2020

    Entwicklungen in der City-Pastoral

    Kursnummer:
    B1512002
    Datum:
    03.11.20 - 03.11.20
    Uhrzeit:
    18:15 - 19:45
    Kategorien:
    Fortbildung für Ehrenamtliche
    Der Abend lädt dazu ein, über Entwicklungsmöglichkeiten der Arbeit der Katholischen Ladenkirche ins Gespräch zu kommen.
    Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich: 0208/3083-137
    Details zu diesem Angebot
  • 47051 Duisburg | 10.10.2020

    Fachbereichskonferenz 1. Hilfe-Kurs

    Kursnummer:
    B1187501Z
    Datum:
    10.10.20 - 10.10.20
    Uhrzeit:
    10:00 - 16:00
    Kategorien:
    Fachbereichskonferenzen & Fortbildungen
    Fachlicher Austauch & Begegnung
    Details zu diesem Angebot
  • 44791 Bochum | 27.05.2020

    Fundraising für Ehrenamtliche: Mittelakquise

    Kursnummer:
    A1386203Z
    Datum:
    27.05.20 - 27.05.20
    Uhrzeit:
    19:00 - 21:15
    Kategorien:
    Fortbildung für Ehrenamtliche
    In den vergangenen Jahren sind viele Fördervereine in den Gemeinden des Bistums Essen gegründet worden. Die Förderzwecke sind dabei sehr unterschiedlich: für die Aufgaben der Gemeinde vor Ort, den Kindergarten, den Kirchenchor, die Jugendarbeit usw.
    Doch wie gelangen die Fördervereine an Mittel, die wir für unseren Förderzweck einsetzen können? Wie kann ein erfolgreiches Fundraising gelingen? Welche Fördermöglichkeiten gibt es, auf die unser Verein zurückgreifen kann? Und was ist bzgl. des Steuerrechts und des Datenschutzes zu berücksichtigen?
    Mit diesen und weiteren Fragen möchte sich das Fortbildungsangebot der KEFB in den folgenden drei Abendveranstaltungen beschäftigen.

    Steuer- und datenschutzrechtliche Grundlagen
    Datum: 22.04.2020
    Ort: KEFB Duisburg
    Wieberplatz 2, 47051 Duisburg
    Uhrzeit: 19.00 - 21.15 Uhr
    Referent*in: Beryl Krusche und Stefan Hänel

    Fundraising-Werkzeuge: Was brauche ich und wie gehe ich vor?
    Datum: 28.04.2020
    Ort: KEFB Essen
    Bernestraße 5, 45127 Essen
    Uhrzeit: 19.00 - 21.15 Uhr
    Referent*in: Wiebke Doktor

    Mittelakquise - Welche Fördermöglichkeiten gibt es und was ist bei der Antragstellung zu beachten?
    Datum: 27.05.2020
    Ort: KEFB Bochum
    Am Bergbaumuseum 37, 44791 Bochum
    Uhrzeit: 19.00 - 21.15 Uhr
    Referent*in: Wiebke Doktor
    Details zu diesem Angebot
  • 44791 Bochum | 12.09.2020

    Katholische Religionspädagogik für Erzieher/innen in der Ausbildung

    Kursnummer:
    B3381002
    Datum:
    12.09.20 - 12.12.20
    Uhrzeit:
    10:00 - 16:00
    Kategorien:
    Religionspädagogik
    Baustein 1: Entdecken der eigenen Spiritualität
    12.09.20

    Baustein 2: Die Entwicklung des Gottesbildes bei Kindern
    10.10.20

    Baustein 3: Bibelarbeit mit Kindern (Teil 1 - Kreative Methoden)
    07.11.20

    Baustein 4: Bibelarbeit mit Kindern (Teil 2 - Einsatz von Kett-Material)
    12.12.20


    Samstags, 10-12 Uhr und 13-16 Uhr
    Ort: Katholische Familienbildungsstätte Bochum, Saal
    Details zu diesem Angebot
  • 58332 Schwelm | 26.09.2020

    Orientierungstag für ehrenamtliche Küster*innen

    Kursnummer:
    B3782001Z
    Datum:
    26.09.20 - 26.09.20
    Uhrzeit:
    14:30 - 17:30
    Kategorien:
    Ehrenamt in Gemeinden
    In Zusammenarbeit mit der Pfarrei St. Marien, Schwelm
    Details zu diesem Angebot
  • 47051 Duisburg | 20.08.2020

    Qualifizierungsseminar Wort-Gottes-Feiern leiten

    Kursnummer:
    B1514002
    Datum:
    20.08.20 - 21.11.20
    Uhrzeit:
    19:00 - 22:00
    Kategorien:
    Fortbildung für Ehrenamtliche
    Die Liturgie ist der Höhepunkt, dem das Tun der Kirche zustrebt, und zugleich die Quelle, aus der all ihre Kraft strömt. (II. Vatikanisches Konzil, SC 10)

    In einer Wort-Gottes-Feier geht es explizit um das Gestaltwerden des Wortes in der Liturgie: Da wird nicht etwas einst Gesagtes wiederholt, sondern hier und jetzt ergeht Gottes Wort durch jene, die es sprechen, an jene, die es hören. Seine Mahnung, sein Trost, seine Belehrung, seine Weisung, etc. spricht Gott auf diese Weise den Menschen in ihren jeweiligen Lebenssituationen zu. Das Wort Gottes steht dabei ganz im Zentrum, für dieses Wort ist Zeit, ihm zuliebe sind die Versammelten da. Die Etablierung von Wort-Gottes-Feiern im kirchlichen Leben hat ihren Grund in der Wiederentdeckung der Bedeutung des Wortes Gottes für das Leben der Kirche. Das Hören auf das Wort Gottes, der Lobpreis Gottes, Dank und Bitte stärken den Glauben, die Hoffnung und die Liebe. Jede gottesdienstliche Feier ist Gottes Zuwendung zum Menschen und die Antwort des Menschen auf das Handeln Gottes. Diese gottesdienstlichen Feiern im öffentlichen Leben der Pfarrei, insbesondere der Wort-Gottes-Feiern, der Tagzeitenliturgie und die verschiedensten Formen der Andachten, können Laien aufgrund ihrer Berufung und Sendung als getaufte Christen miteinander feiern. Sie verrichten dabei ihren Dienst der Kirche im Zusammenwirken mit jeweiligen Pfarrer und den pastoralen Mitarbeitern vor Ort.

    Der Qualifizierungskurs hat 6 Abendveranstaltungen an Donnerstagen (jeweils 19.00-22:00 Uhr) und 3 ganztägige Samstagsveranstaltungen (jeweils von 9:30-17.00 Uhr).

    Ansprechpartner und Ansprechpartnerinnen:

    Bistum Essen
    Jennifer Reffelmann (0201-2204-535)
    Jennifer.Reffelmann@bistum-essen.de

    KEFB Duisburg
    Leonie Türnau (0203-28104-71)
    Shanice Leßmann (0203-28104-72)

    KEFB Oberhausen
    Patrick Mikolajczyk (0208-85996-68)
    Details zu diesem Angebot
  • 45468 Mülheim an der Ruhr | 20.11.2020

    Seminar Konfliktmanagement

    Kursnummer:
    B1533001
    Datum:
    20.11.20 - 22.11.20
    Uhrzeit:
    11:00 - 17:00
    Kategorien:
    Fortbildung für Ehrenamtliche
    Zwischenmenschliche Konflikte gehören zu unserem Alltagsleben, sowohl beruflich als auch privat. Unterschiedliche Interessen, Wahrnehmungen, Gefühle und Bedürfnisse können dafür die Auslöser sein. Aber auch organisationsbedingte, strukturelle wie innere Konflikte gehören dazu.
    Manchmal wissen wir nicht, wie wir unsere Ziele wertschätzend vertreten und verfolgen können. Ein anders Mal treffen wir nicht die richtigen Worte und lösen unbewusst Verletzungen aus, die vermeidbar gewesen wären.
    Hier setzt das Konzept der Achtsamen Kommunikation ein, um uns unseres alltäglichen Verhaltens und unserer Konfliktmuster bewusster zu werden. Ausgehend von der Reflexion der verschiedenen Dimensionen der Körpersprache und der nonverbalen Kommunikation lernen wir, Konfliktdynamiken besser zu verstehen und zwischen der Wahrnehmung und der Interpretation einer Situation deutlich zu unterscheiden.Dabei kann die Achtsame Kommunikation helfen, der es um eine Haltung der Akzeptanz und eine nicht-wertende Wahrnehmung geht. Spielerisch nähern wir uns dieser Haltung an und üben sie schrittweise ein, womit wir unser Handlungsrepertoire im Umgang mit Konflikten erweitern.
    Bitte, bequeme Kleidung, Decke, Sitz-Kissen oder Bänkchen und warme Socken mitbringen.

    (Coach, Supervisor, Dozent, Theaterpädagoge und Schauspieler)
    Details zu diesem Angebot
  • 45127 Essen | 07.11.2020

    Sexuelle Grenzverletzungen unter Kindern

    Kursnummer:
    B228PR3001
    Datum:
    07.11.20 - 07.11.20
    Uhrzeit:
    10:00 - 13:00
    Kategorien:
    Fortbildungen für Kursleiter*innen
    Ich weiß ja nicht, ob das noch normal ist......
    Die Verantwortung von uns Erwachsenen besteht darin, sexuell auffälliges Verhalten der uns anvertrauten Kinder wahrzunehmen und zu benennen. Wie unterscheiden wir aber zwischen angemessenen, entwicklungsgemäßen sexuellen Handlungen und sexuellen Grenzverletzungen der Kinder?
    Details zu diesem Angebot
  • 46045 Oberhausen | 08.10.2020

    Sinneserfahrungen

    Kursnummer:
    B1682107Z
    Datum:
    08.10.20 - 08.10.20
    Uhrzeit:
    18:30 - 21:30
    Kategorien:
    Berufliche Qualifizierung
    Sinn Unsinn Sinnlos sinnig
    Spielend lernen mit allen Sinnen..............

    „Bäh, schmeckt nicht „
    „Uiiihhh, wie laut “
    „Iiiihhh , das sieht eklig aus “
    „Oh, wie weich!
    „Mhhhhmm, das riecht gut! “

    Na, da lässt sich doch noch was lernen. Und ein bisschen Spaß versteckt sich hier auch
    Details zu diesem Angebot
  • 45127 Essen | 07.11.2020

    Wir lesen vor

    Kursnummer:
    B220L2A111
    Datum:
    07.11.20 - 07.11.20
    Uhrzeit:
    10:00 - 16:00
    Kategorien:
    Qualifizierungs- & Fortbildungsangebote
    Eine Veranstaltung für alle, die sich dafür interessieren, regelmäßig in einer Kindertagesstätte oder einer anderen Einrichtung vorzulesen und dort eine Vorlesepatenschaft zu übernehmen. Es werden verschiedene Methoden vorgestellt, mit denen das Vorlesen lebendig, interessant und kindgerecht gestaltet werden kann. Übungen zur Sprechtechnik sind ebenfalls Bestandteil des Seminars.
    Details zu diesem Angebot
  • 45127 Essen | 05.09.2020

    Wissen schützt

    Kursnummer:
    B228PR2001
    Datum:
    05.09.20 - 05.09.20
    Uhrzeit:
    09:30 - 16:30
    Kategorien:
    Fortbildungen für Kursleiter*innen
    Die Möglichkeiten zur Umsetzung des Kinderschutzes im Arbeitsalltag mit Eltern und Kindern werden miteinander reflektiert. Für von sexualisierter Gewalt betroffene Kinder und Jugendliche ist es schwierig, sich an andere Menschen zu wenden und sich ihnen anzuvertrauen. Sie sind darauf angewiesen, dass wir - als Person und als Kursleiter*in - aufmerksam hinsehen, uns um sie kümmern und besonnen handeln.
    Was tun?.... bei der Vermutung, ein Kind oder eine*e Jugendliche*r ist Opfer sexualisierter Gewalt?
    Was tun?.... wenn ein Kind, ein*e Jugendliche*r von sexualisierter Gewalt, Misshandlungen oder Vernachlässigungen berichtet?
    Durch das Besprechen konkreter Handlungsleitfäden können klare Strukturen geschaffen werden und damit wird für jede*n Kursleiter*in eine erhöhte Handlungssicherheit erreicht.
    Details zu diesem Angebot
  • 46045 Oberhausen | 22.08.2020

    Workshop: Einführung in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

    Kursnummer:
    B1786004
    Datum:
    22.08.20 - 29.08.20
    Uhrzeit:
    9:00 - 16:30
    Kategorien:
    Fortbildung für Ehrenamtliche
    In Zeiten der allgemeinen Informationsüberflutung spielt die Pressearbeit eine immer größere Rolle.
    Im Mittelpunkt steht die Frage: Was muss ich tun, damit mich die Presse wahrnimmt? Wie komme
    ich mit meinen Anliegen ins Fernsehen, die Zeitung oder das Radio? Im Rahmen des Workshops erhalten die Teilnehmer einen Einblick in unsere Presselandschaft und erlernen die Grundlagen für
    eine erfolgreiche Pressearbeit. Dabei wird etwa vermittelt, wie Journalisten arbeiten und was sie
    von Pressemitteilungen, Presseterminen u.ä. erwarten. Die Teilnehmer können ihre frisch erworbenen Kenntnisse in einem praktischen Teil erproben. Selbst erstellte Broschüren, Flyer und Pressetexte können mitgebracht werden. Der Workshop ist für Einsteiger gedacht und geeignet für Selbständige, Vereine und alle anderen, die Pressearbeit benötigen.
    Details zu diesem Angebot

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Matomo

Datenschutz