Innovationsfonds zur Förderung innovativer pastoraler Aufgaben

Der Dialogprozess im Bistum Essen, der mit Dialogforen und zahlreichen Veranstaltungen im Zeitraum von Januar 2012 bis Juli 2013 seine erste Phase durchschritten ist, findet seitdem seine Fortsetzung. Die inhaltliche Essenz des Dialogprozesses ist das Zukunftsbild des Bistum Essen.

Das Zukunftsbild soll dabei helfen, die theoretischen Überlegungen als Inspiration und Refe­renzpunkt kirchlichen Lebens im Bistum Essen in die Tat umzusetzen. Neben personeller und inhaltlicher Begleitung benötigen die Kirchengemeinden bei der Umsetzung der Impulse des Zukunftsbildes auch finanzielle Unterstützung, um neue Wege zu gehen und inno­vativen Vorhaben im Sinne des Zukunftsbildes konkret werden zu lassen.

Daher werden nunmehr Kirchengemeinden zur Verwirklichung solcher innovativer Vorhaben, deren Finanzierung nicht über Schlüsselzuweisung und Aufwendungen aus Pfarreivermögen sichergestellt ist, finanzielle Mittel unter Beachtung dieser Ordnung zur Verfügung gestellt. Das Bistum errichtete eine Rücklage zur finanziellen Förderung solcher innovativer pastoraler Vorhaben in den Kirchen­gemeinden und Einrichtungen. Diese Rücklage wird mit 6.000.000 € ausgestattet.

Einen Info-Flyer mit weiteren Angaben zum Innovationsfonds finden Sie hier: >>>

Die dazu geltende Ordnung zur Förderung innovativer pastoraler Aufgaben finden Sie hier:>>>

Die entsprechenden Anlagen zu dieser Ordnung:

© Das Dialogkreuz / Bistum Essen