Engagementprofil erstellen

Einer der wichtigsten Schritte auf dem Weg zur Gewinnung neuer Ehrenamtlichen ist die klare Beschreibung dessen, was, wie, wo, mit wem zu tun haben. Was auf den ersten Blick einfach erscheint, erweist sich beim näheren Hinsehen als recht schwierig. Denn schon die Formulierung eines Engagementprofils zwingt die Verantwortlichen für die Ehrenaamtsentwicklung dazu, klar die Erwartungen, Rahmenbedingungen, Vorausetzungen eines solchen Engagementes zu beschreiben. Ohne solche klaren Beschreibungen, ohne einen sprechenden Namen für das Aufgabenprofil, ist es meistens potentiellen Interessenten schwer zu vermitteln, worin ihr künftiges Engagement bestehen könnte.

Jetzt herunterladen

© KNSY - Ch. Kniel & N. Synnatzschke / Bistum Essen